07/11/16

Schöne Ferien!

06/22/16

Sportfest im Südstadion

Am 22. Juni 2016 fand zum zweiten Mal unser Sportfest im Südstadion statt. Es gab verschiedene Aufgaben der Bundesjugendspiele, die die Kinder absolvieren mussten. Dazu gehörten der 50m Sprint, der Weitsprung, der Weitwurf und der Langstreckenlauf. Für zwischendurch gab es ein paar Spaßstationen, die für lustige Unterhaltung sorgten. 

Vielen Dank auch nochmal an alle Eltern, die an diesem Tag so tatkräftig mitgeholfen haben!

06/12/16

Herzliche Sommergrüße aus unserem Schulgarten

06/08/16

Bewegte Pause

Am 8. Juni fand wieder die "bewegte Pause" statt. Die Tanzschule Stallnig Nierhaus hat mit den Kindern zu verschiedenen Liedern getanzt und wie man sieht haben wir uns reichlich bewegt!

03/18/16

Unser leckeres Osterfrühstück

Den letzten Schultag vor den Osterferien haben wir mit einem gemeinsamen Frühstück ausklingen lassen. Jede Klasse hat etwas zum Buffet beigetragen und wir haben die Flure mit Picknickdecken erobert. 

02/06/16

Sonnenpänz wieder in Köln-Weiß unterwegs

Am Karnevalssamstag sind wir wieder bei strahlendem Sonnenschein durch den Kölner Süden gezogen!

Zur Bildergalerie

12/10/15

TuWaS!

Dank der Unterstützung des Rotary Clubs Köln-Kapitol können unsere Schülerinnen und Schüler Naturwissenschaften ganz praxisnah erleben. Im Rahmen der Initiative "TuWaS! - Technik und Naturwissenschaften an Schulen" stehen uns unterschiedliche Experimentiereinheiten zur Verfügung, die im Sachunterricht eingesetzt werden. 

Hier geht es zur Pressemeldung der IHK.

Hier können Sie genaueres über TuWaS! nachlesen.

 

12/10/15

Unsere Bücherei erstrahlt in neuem Glanz

Endlich war es diese Woche so weit. Am Montag hatten die Kinder das erste Mal die Möglichkeit sich in unserer neu gestalteten Bücherei umzuschauen und wieder Bücher auszuleihen.

Der Raum wirkt durch die hellen Regale und den neuen Boden nun viel größer. Das gemütliche Sofa und die Kuschelecke laden zum Schmökern und Entspannen ein. Hier kann man sich nun richtig wohlfühlen.


Ein herzlicher Dank geht nochmals an alle Eltern, die dieses Projekt möglich gemacht haben!

 

12/01/15

Berichte über das 60-jährige Jubiläum an der Fanziskusschule

Erschienen in: Spektrum Pfarrgemeinde, S.4
Erschienen in: Kölnische Rundschau (24.11.2015), S.33

11/24/15

60 Jahre Franziskusschule – ein gelungenes Jubiläum!

Am Samstag, den 21.11.2015 fand in der Franziskusschule das 60-jährige Jubiläum statt, das von zahlreichen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Journalisten verschiedener Zeitungen besucht worden war. Das Fest hat mit einem gemeinsamen Gottesdienst im Foyer der Schule begonnen. Im Anschluss daran gab es zahlreiche Angebote, wie zum Beispiel das Basteln von Buttons der Schule oder Hüten aus Zeitungspapier. Sehr beliebt bei den Kindern war auch die Geisterbahn, die man im Klassenraum der Viertklässler besuchen konnte. Eine ebenfalls gelungene Attraktion war die Tanzeinheit auf dem Schulhof, organisiert von der Tanzschule Stallnig-Nierhaus, zu der nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch Eltern motiviert wurden. Die Luftballonaktion bildete den Abschluss des Festes, zu der alle Gäste gleichzeitig einen Luftballon aufsteigen ließen – ein schöner Anblick!

Ein herzlicher Dank geht an alle Eltern, die uns an diesem Tag so tatkräftig unterstützt haben!

Zur Bildergalerie

11/10/15

St. Martin

Am Montag, den 09.11.2015, haben wir Sankt Martin gefeiert. Morgens fand die Martinsverlosung in den Klassen statt, anschließend trafen sich alle im Foyer. Dort wurde gemeinsam gesungen und der Hauptpreis der Verlosung gezogen. In diesem Jahr ging der Gewinn an die 3. Klasse. Abends trafen sich alle Kinder mit ihren KlassenlehrerInnen auf dem Bolzplatz. Von dort gingen alle gemeinsam mit ihren bunten Laternen los. Begleitet wurde der schöne Umzug von Sankt Martin, der auf einem Pferd ritt, einer Kapelle und den hüpfenden Flöhen, einer kleinen Gruppe von Ukulelen-Spielern der GGS. Beendet wurde der Umzug mit einem großen Martinsfeuer auf dem Schulhof und dem Austeilen der Weckmänner in den Klassenräumen. 

Alle sind sich einig, es war ein sehr schönes und buntes Martinsfest!

 

10/20/15

Renovierung unserer Bücherei

Die Renovierung unserer Bücherei ist im vollen Gange. Kurz vor und in den Ferien haben sich Eltern die Zeit genommen, die Bücherei auszuräumen, alles abzukleben und den gesamten Raum inklusive Tür und Fußleisten zu streichen. Wir danken ganz herzlich Herrn und Frau Mainz, Frau Stoll, Frau Pape, Frau Mendel, Frau Schneider und Herrn Schlenger für dieses tolle Engagement!

Gerade wird ein neuer Boden verlegt. Über den Förderverein werden in den nächsten Wochen neue Möbel gekauft, sodass unsere Bücherei bald in neuem Glanz erstrahlen kann.

Das Maler-Team

06/22/15

Sportfest

Am 17. Juni fand zum ersten Mal unser Sportfest statt. Bei schönstem Sonnenschein trafen wir uns im Südstadion. Die Kinder übten verschiedene Aufgaben der klassischen Bundesjugendspiele aus und konnten zwischendurch auch an lustigen Spaßstationen teilnehmen. Aufgrund von Bauarbeiten im Stadion mussten einige Aufgaben der Bundesjugendspiele improvisiert durchgeführt werden. Dies tat der Freude am Sport aber keinen Abbruch. Sicher werden wir in den nächsten Jahren weitere Sportfeste feiern.

Ein herzlicher Dank geht an alle Eltern, die uns an diesem Tag so tatkräftig unterstützt haben!

Zur Bildergalerie

 

05/17/15

Schulfest

Am Freitag, den 15.05.2015, fand unser Sommer-Kunstfest statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich alle in der Schule. Im Foyer verkauften die Kinder ihre morgens gebastelten Kunstwerke. Auf dem Schulhof baten Eltern Mitmach-Kunstaktionen an. Man konnte Haargummis, Schlüsselanhänger, Armbänder, Nagelbilder und vieles mehr herstellen. Außerdem konnte man sich schminken oder mit Henna-Tattoos verschönern lassen. Alle Kinder der Schule überraschten die Gäste mit einem Flashmob zu "Marry You" von Bruno Mars. Innerhalb von Sekunden nach Anspielen der Musik tanzten etwa 100 Kinder mit. Highlight war, als beim dritten Mal auch die Eltern mittanzten. Die Klasse 4a präsentierte außerdem einen selbst gestalteten Hiphop-Tanz. Stärken konnten sich alle am reichhaltigen Buffet. Insgesamt ein sehr gelungenes Fest, so sind sich alle einig!

Zur Bildergalerie

03/21/15

Sponsorenlauf

Am Samstag, den 21.3.2015, fand unser diesjähriger Sponsorenlauf statt. Wir trafen uns um 9.45 Uhr im Südpark und sangen zu Beginn gemeinsam das Lied "Wir sind Kinder einer Welt". Anschließend ging es dann an die Startpositionen. Alle Kinder liefen 60 Minuten lang rund um den Park, angefeuert von Eltern und Geschwistern, und versuchten so viele Runden wie möglich zu schaffen. Die Anstrengungsbereitschaft  der Kinder war enorm.

Im Vorfeld hatte jedes Kind Sponsoren aus dem Bekanntenkreis gesammelt, die pro Runde einen kleinen Betrag spenden. Mit den Spenden möchten wir ein soziales Projekt in Köln unterstützen sowie den Spielezirkus 2016 an unsere Schule holen. 

Zur Bildergalerie

03/21/15

Sonnenfinsternis

Am Morgen des 20. März 2015 schauten wir immer wieder gespannt aus dem Fenster der Klassenzimmer zum Himmel. Es war der Tag der partiellen Sonnenfinsternis. Im Unterricht hatten wir uns im Vorfeld mit dem Phänomen beschäftigt und uns informiert, was an diesem Tag am Himmel passiert. Für jedes Kind, jede Lehrkraft und die zahlreichen Eltern, die zum Mitschauen kamen, lagen Sonnenschutzbrillen bereit. Als es endlich soweit war und wir gemeinsam auf den Schulhof gingen, um das Naturschauspiel zu beobachten, hatte sich die dicke Wolkendecke jedoch noch nicht verzogen. Trotzdem machten wir es uns auf unseren Decken gemütlich und schauten in den Himmel. Durch unsere Brillen konnten wir jedoch nichts erkennen. Lediglich unsere eigenen Augen spiegelten sich in der Folie. Auch konnten wir nicht erkennen, dass es zum Höhepunkt der Sonnenfinsternis dunkler wurde. Eine Klasse beobachtete daher die Sonnenfinsternis im Computerraum  im Livestream. Auch, wenn uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, so haben wir doch viel gelernt und alle Kinder sind nun stolze Besitzer der im Vorfeld heiß begehrten Sonnenschutzbrillen.

02/17/15

Sonnenpänz in Köln-Weiß unterwegs

Am Samstag, den 14.2.2015, waren unsere Sonnenpänz bei schönstem Sonnenschein im Weißer Karnevalsumzug dabei. Dieses Jahr haben wir einen neuen Rekord aufgestellt: Etwa 140 jecke Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Lehrerinnen und ehemalige Kinder und Eltern waren mit dabei. Mit unseren herrlich gelb-orangenen Kostümen waren wir schon von weitem gut zu erkennen.

Zur Bildergalerie

02/17/15

Kölle Alaaf!

An Weiberfastnacht haben wir es wieder krachen lassen: Alle Kinder und Lehrer/innen kamen verkleidet in die Schule. In den Klassen wurde gefeiert, gespielt und gefrühstückt. Ein wunderbarer Tag!

01/22/15

Hänsel und Gretel in der Franziskus-Schule

Am 20. Januar fand in unserer Turnhalle die Oper "Hänsel und Gretel", aufgeführt von der Kölner Opernkiste, statt. Alle Klassen hatten sich versammelt, um das mitreißende Musiktheaterspiel mitzuerleben und sogar darin mitzuwirken. Bekannte Lieder, wie „Brüderchen, komm tanz mit mir“ und „Ein Männlein steht im Walde“ konnten die Kinder mitsingen. Mit selbstbemalten Masken verwandelten sie sich in geheimnisvolle Waldwesen. Die Rollen des Sand- und Taumännchens sowie die der Stiefmutter wurden überraschend aus dem Publikum besetzt. Höhepunkt der Inszenierung war die Szene, in der Hänsel und Gretel eine Nacht im Wald bevorsteht und sie den Abendsegen singen: „Vierzehn Englein um mich steh´n“. Als Engel verkleidete Kinder positionierten sich schützend um Hänsel und Gretel.

Die Inszenierung war sehr gelungen und hat uns allen die klassische Musik näher gebracht!

Zur Bildergalerie

01/16/15

Haftung für wertvolle Gegenstände der Kinder

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass

 

wertvolle Sachen, wie z.B.

• Handys, MP3-Player, ipods, iphones, Laptops, Kameras oder sonstige elektronische Geräte,

• hochwertiger Schmuck oder Uhren

• teure Garderobe und auch

• Bargeld, das über Kleinbeträge hinausgeht,

 

nicht mit in die Schule zu bringen sind.

Die Haftung für solche Dinge wird weder vom Schulträger noch von den Lehrkräften übernommen!

 

12/02/14

Weihnachtssingen mit den Bläck Fööss

Am ersten Adventssonntag trafen sich 20 unserer Schülerinnen und Schüler vor dem Rathaus in Köln. Gemeinsam mit 400 anderen Kindern durften sie an der Veranstaltung "Wenn wir Kölsche singe zor Weihnachtszick" teilnehmen. 12 kölsche Weihnachtslieder wurden dabei gemeinsam mit den Bläck Fööss gesungen. Das Weihnachtssingen fand bereits zum 14. mal statt, verriet uns zu Beginn der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters. Es dient nicht nur der Pflege der kölschen Sprache, sondern macht auch Spaß, sind sich alle einig.

11/26/14

Tanz-Pause

Einmal im Monat werden die Kinder durch laute, fetzige Musik in die Pause gelockt. Dort werden sie von Georg Stallnig von der Tanzschule Stallnig-Nierhaus bereits erwartet. Gemeinsam mit Georg tanzen Jungs und Mädchen zur neusten Musik. Ausgelassen und gut gelaunt geht es dann 15 Minuten später wieder zurück in die Klassen.

11/16/14

St. Martin

Am 10. November begann der Tag mit unserer Martinsverlosung. In jeder Klasse wurden zwei Klassenpreise verlost. Anschließend fand die Verlosung des Hauptgewinns im Foyer statt. Dieses Jahr ging der 50 Euro-Gutschein für die Klassenkasse an die Klasse 4a. Als Trostpreis erhielt jedes Kind eine leckere Mandarine. Abends startete dann der diesjährige Martinsumzug. Alle Kinder zogen mit ihren bunten Laternen durch die Straßen Bayenthals.

11/12/14

Lesementor Köln

Seit diesem Schuljahr bekommen wir in unserer Schule wöchentlich Besuch von ehrenamtlichen Lesementorinnen/Lesementoren.  Diese ehrenamtlichen Helfer bieten individuelle Hilfe für Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen oder im Umgang mit der deutschen Sprache haben. Eine Unterrichtsstunde lang üben sie mit einem Kind in einer 1:1-Betreuung das Lesen und Verstehen altersgerechter Texte und versuchen dabei den Spaß und das Interesse an Büchern zu wecken.

Die Zusammenarbeit mit unseren Lesementorinnen/Lesementoren hat sich bewährt und Lesementor Köln freut sich stets über weitere motivierte und zuverlässige Ehrenamtliche. Wer mehr über die  Arbeit von  Lesementoren und Lesementorinnen wissen möchte, kann sich hier oder über die Homepage www.lesementorkoeln.de informieren.

 

08/22/14

Elternlotsendienst

Beim Elternlotsendienst regeln Eltern vor Schulbeginn als offizielle Verkehrshelfer den Verkehr in unmittelbarer Schulnähe. Ein Beinahe-Unfall eines Kindes gab den Anstoß zur Gründung der Elternlotsen. Seit der Einführung des Lotsendienstes durch Eltern hat sich die Verkehrssituation an der Schule deutlich entspannt und NUR durch die Beteiligung möglichst vieler neuer Eltern kann die positive Entwicklung aufrecht erhalten bleiben.

Neue Mitstreiter gesucht!

Interessierte Eltern sind herzlich willkommen, auch wenn sie nur an wenigen Tagen im Schuljahr helfen können!!!

Elternlotsen sind vor der Schule von 7.50h – 8.15h anzutreffen und erkennbar an der Schutzweste, die von der Schulleitung zur Verfügung gestellt wird.